Altmühltaler Kalksteine e.V.

Wachenzeller Dolomit

Entstanden ist Wachenzeller Dolomit vor ca. 140 Millionen Jahren, er gehört zur Fazies der Schwammrasenkalke, die sekundär dolomitisiert sind und in früheren Jahren in mehreren Steinbrüchen zwischen Kelheim und Ingolstadt abgebaut wurden.

Wachenzeller Dolomit ist einer der wenigen Kalksteine, der absolut frosttausalzbeständig ist.

Eine weitere Besonderheit ist seine Beflammbarkeit. Diese Eigenschaften machen den Wachenzeller Dolomit zu einem Stein, der neben seiner Eignung für Fassaden auch der ideale Stein für Fußgängerzonen oder anderer befestigter Flächen ist, auf denen im Winter Salz gestreut wird. Also eine echte Alternative zum Granit.


Übersicht

Loading...